Calando Pflegedienst erhält erneut Bonitätszertifikat „CrefoZert“

Bereits 2015 erhielt der Calando Pflegedienst das „CrefoZert“. Auch dieses Jahr nahmen wir das Bonitätszertifikat entgegen, das unseren Mitarbeitern, Geschäftspartnern und Kunden verdeutlicht: Calando ist ein finanziell gesundes Unternehmen.

Das Crefo Zertifikat wird von der 1879 gegründeten Creditreform Rating AG verliehen, um Firmen zu verdeutlichen, dass diese über eine hervorragende Bonität verfügen. Das Insolvenzrisiko wird zugleich als sehr gering eingeschätzt, es handelt sich also um einen stabilen Betrieb am Markt. Weniger als zwei Prozent aller deutschen Unternehmen besitzen ein solch geschäftliches Ansehen – und wir vom Calando Pflegedienst gehören dazu.

Sicherer Arbeitgeber im Pflegebereich

Wichtig nicht nur für Partner, sondern sehr wohl für unsere Mitarbeiter: Das Zertifikat berücksichtigt neben aktuellen Daten und Jahresabschlüssen die gegenwärtige Wirtschaftssituation. Der Calando Pflegedienst ist finanziell solide aufgestellt und kann so auch künftig Arbeitsplätze sichern sowie neue Jobs im Pflegebereich schaffen. Es liegt uns am Herzen zu verdeutlichen, dass unsere Angestellten für ein liquides Unternehmen tätig sind. Es zählt keineswegs der private Luxus, sondern der Fokus liegt auf einer sach- und fachgerechten Verwaltung der Liquiditätsströme.

Weitere Details zum Crefozert, dem Gütesiegel für ausgezeichnete Bonität, erhalten Sie auf der Webseite von Creditreform Dresden.