Weihnachten im Schuhkarton: So viele Geschenke haben wir gespendet

Die Mitarbeiter der Calando Pflegedienst GmbH haben jetzt schon Weihnachtsgeschenke gepackt – für die Aktion Weihnachten im Schuhkarton. Wie viele sind es geworden?

Bis zum 15. November 2017 war es möglich, Kindern in Not im Rahmen der Aktion Weihnachten im Schuhkarton etwas Gutes zu tun. Das ließen sich unsere Mitarbeiter nicht nehmen. Auch, weil der freiwillige Spendenbeitrag von 8 Euro pro Paket von der Calando Pflegedienst GmbH übernommen wurde.

So viel spendete die Calando Pflegedienst GmbH

Wir können zufrieden sein, denn insgesamt wurden 11 Geschenke für Notleidende geschnürt. Somit überwies unser Geschäftsführer Michael Quaas 88 Euro an Operation Christmas Child, um Weihnachten im Schuhkarton zukünftig sicherzustellen. Die Kartons wurden am 15. November 2017 unserem Kooperationspartner übergeben. Die Sophienapotheke kümmert sich um den kontrollierten Versand an die Organisatoren.

Unsere Mitarbeiter bringen die Pakete zum Versand.
Unsere Mitarbeiter bringen die Pakete zum Versand.

Wir hoffen, dass wir mit unserer Unterstützung zumindest ein paar Kinder zu Weihnachten glücklich machen können. Und sicher werden wir 2018 wieder an Weihnachten im Schuhkarton teilnehmen.


Calando Pflegedienst GmbH spendet weitere Spielsteine für gute Zwecke

Mit 94 Ausstellern war die 2. Pflegemesse „Zukunft Pflege“ deutlich größer als 2016. Die Calando Pflegedienst GmbH fehlte auch diesmal nicht. Zum letzten Mal kamen wir mit den vom Vorjahr bekannten Spielsteinen.

Insgesamt ziehen wir ein positives Fazit. Der gemeinsame Messeauftritt mit der Reuter Cleaning Solutions, den Schöpfern des Wegmachpulvers Pikosch, kam bei den Besuchern gut an. Unsere Mitarbeiter freuten sich außerdem darüber, dass einige Gewinner unserer Freikarten-Verlosung vorbeischauten, um sich zu bedanken. Es gab außerdem Muffins und Saft für diejenigen, die an dem Gewinnspiel im Calando Magazin teilnahmen.

Nicht fehlen durfte unser Wohnprojekt, das als Modell am Messestand gezeigt wurde. Dieses war auch bei einem Interview mit MyTVPlus ein Thema, in dem unser Geschäftsführer Michael Quaas weitere Details verriet.

Unser Geschäftsführer wurde von MyTVPlus interviewt.
Unser Geschäftsführer wurde von MyTVPlus interviewt.

Calando Pflegedienst spendete letzte Spielsteine

Die zweite „Zukunft Pflege“ am ersten Septemberwochenende nutzen wir außerdem, um uns von einer weiteren Kiste Spielsteine zu trennen. Direkt in den Hallen der Messe Dresden überreichte Herr Michael Quaas eine große und rund 25 Kilogramm schwere Box an einen Mitarbeiter des Christlichen Kinderhospizdienstes. Wir hoffen sehr, dass die Bauklötze, es sind immerhin rund 7500 Teile, den Kindern viel Freude bereiten werden.

Übergabe direkt auf der Messe.
Übergabe direkt auf der Messe.

Kurz nach der Messe übergaben wir die letzte Kiste an den Kindergarten „Zu den Glücksraben“ vor Ort in der Grumbacher Straße. Die Kindertagesstätte gehört zum Eigenbetrieb Kindertageseinrichtungen Dresden und bietet Platz für über 120 Jungs und Mädchen. Diese werden hoffentlich auch emsig mit unseren Klötzen spielen.

Übergabe direkt in der Kita.
Übergabe direkt in der Kita.

Die dritte Pflegemesse „Zukunft Pflege“ in Dresden wird am 1. und 2. September 2018 stattfinden.


Calando Pflegedienst GmbH spendet Spielsteine an Kinder-Einrichtungen

Zwei riesige Kisten voller Spielsteine sollen künftig Kindereinrichtungen erfreuen. Die Calando Pflegedienst GmbH spendete insgesamt rund 15.000 Bauklötze an den Sonnenstrahl e.V. und die Kita Sonnenkäfer.

In der Vergangenheit begeisterten wir an unseren Messeständen Groß und Klein mit unseren farbenfrohen Spielsteinen. Auch unser Maskottchen besteht aus unzähligen solcher Klötze. Ein letztes Mal werden Besucher der 2. Pflegemesse Dresden basteln dürfen, denn wir trennen uns von diesem Spaß. Doch zum Wegwerfen sind die Steine viel zu schade. Daher spendete die Calando Pflegedienst GmbH bereits einen Teil an den Sonnenstrahl e.V. und die Kita Sonnenkäfer.

Übergabe beim Sonnenstrahl e.V. Dresden

Am 10. August 2017 besuchten unser Geschäftsführer Michael Quaas und unsere Mitarbeiterin Sonja Frank den Sonnenstrahl e.V., um die erste Kiste persönlich zu überreichen. Der Inhalt: 25 Kilogramm Bauklötze, das sind zirka 7500 Stück.

Die Kiste für den Sonnenstrahl e.V.
Die Kiste für den Sonnenstrahl e.V.

Zwei freundliche sowie dankbare Angestellte des Vereins, der sich für krebskranke Kinder und Jugendliche einsetzt, nahmen das doch erstaunlich schwere Geschenk entgegen. Dieses wurde gleich im hellen, freundlichen Spielzimmer platziert. Dort werden die Steine hoffentlich für Freude sorgen.

Herr Quaas und die Mitarbeiterin vom Sonnenstrahl e.V.
Herr Quaas und die Mitarbeiterin vom Sonnenstrahl e.V.

Eine Woche später schauten wir bei der Kita Sonnenkäfer vorbei…

Kita Sonnenkäfer erhält Spielzeug

Die Kindertagsstätte Sonnenkäfer der Landeshauptstadt Dresden nahm am 15. August 2017 eine weitere Kiste mit 25 Kilogramm guter Laune und Kreativität an. Auch hier waren die Mitarbeiter sehr erfreut.

Herr Quaas bei der Kita Sonnenkäfer.
Herr Quaas bei der Kita Sonnenkäfer.

Schätzungsweise 50 Kilogramm an Bauklötzen werden Besucher der 2. Pflegemesse Dresden an unserem Stand nutzen können, um selbst eigene Konstruktionen zu erschaffen. Schauen Sie also gerne Anfang September 2017 bei uns vorbei.


Calando Pflegedienst GmbH spendet 250 Euro für das Jugend-Öko-Haus Dresden

Mitte März wurde im Jugend-Öko-Haus Dresden eingebrochen und vor allem Technik entwendet. Als kleines Ostergeschenk helfen wir der Kinder- und Jugendeinrichtung mit einer Spende.

In das Jugend-Öko-Haus Dresden in der Hauptallee 12 (01219 Dresden) wurde in der Nacht vom 13. zum 14. März 2017 eingebrochen. Gestohlen wurden unter anderem Computerhardware, Netzwerkserver, Geld und private Gegenstände. Nach wie vor sind die Türrahmen, welche die Diebe zerstörten, in einem zu schlechten Zustand. Und sogar die Spendenkröte, eine kunstvolle Arbeit des Keramikers Johannes Makolies, wurde zertrümmert. Das Christliche Jugenddorfwerk Deutschlands (CJD), Betreiber dieses Hauses, bittet um Spenden, denn die Inneneinrichtung war leider nicht versichert.

Das Jugend-Öko-Haus befindet sich direkt im Großen Garten.
Das Jugend-Öko-Haus befindet sich direkt im Großen Garten.

Calando Pflegedienst spendet an Jugend-Öko-Haus Dresden

Die Calando Pflegedienst GmbH kommt diesem Wunsch nach. Nicht nur aus dem Grund, dass das Osterfest vor der Tür steht. Denn unser Geschäftsführer Michael Quaas fühlt sich dem Jugend-Öko-Haus verbunden. So half sein Vater kurz nach der Wende dabei, für die erste CJD-Einrichtung einen geeigneten Standort in Sachsen zu finden. In Heidenau wird diese unverändert vor betrieben. Zu sehen, dass das CJD mit den Jugend-Öko-Häusern so vielen jungen Menschen helfen kann, freut Herr Quaas sehr. Und ein klein wenig schwingt auch Stolz mit, schließlich waren seine Eltern damals an dem Aufbau beteiligt.

Statt Ostereier und Schokolade gibt’s dieses Jahr eine Spende in Höhe von 250 Euro für das Jugend-Öko-Haus Dresden. Wir hoffen sehr, dass mit dieser Summe zumindest ein Teil des entstandenen Schadens wieder behoben werden kann.

Die zuständigen Mitarbeiter freuen sich über eine finanzielle Unterstützung. Auch Sie können spenden:

CJD Sachsen
Commerzbank Chemnitz
IBAN: DE19870400000125047100
BIC: COBADEFFXXX
Verwendungszweck: „Spende Jugend-Öko-Haus Dresden“

Weitere Details zu den Angeboten des Jugend-Öko-Hauses finden Sie auf der offiziellen Webseite. Unter anderem kümmern sich dort Kinder und Jugendliche um Terrarien, sie erhalten ebenso ein Ferienprogramm, können in Camps die Natur erleben oder gar Geburtstage feiern.