Was bietet der Calando Pflegedienst seinen Mitarbeitern?

Die Calando Pflegedienst GmbH

Die Mitarbeiter der Calando Pflegedienst GmbH erhalten nicht nur mehr, als der gesetzliche Mindestlohn vorsieht. Auch zusätzliche Leistungen, Weiterbildungen und Angebote können in Anspruch genommen werden.

Zweifelsohne ist für jeden entscheidend, wie hoch das Gehalt am Monatsende ausfällt. Der Mensch möchte für seine erbrachten Leistungen angemessen honoriert werden. Der Calando Pflegedienst zahlt basierend auf einem transparenten Lohnmodell fair und für alle Mitarbeiter nachvollziehbar. Und stets über dem gesetzlichen Mindestlohn. Das ist für uns eine Selbstverständlichkeit. Darüber hinaus profitiert jeder Kollege und jede Kollegin von weiteren Vorzügen, die den Arbeitsalltag verbessern und uns als Arbeitgeber am Herzen liegen.

Der Calando Pflegedienst als Arbeitgeber

Auf Wunsch und bei Notwendigkeit nehmen unsere Mitarbeiter an Weiterbildungsmaßnahmen, Teamschulungen oder gar Supervisionen teil. Das kann auch mal ein Fahrsicherheitstraining auf dem Lausitzring sein, wenn es der auszuführenden Tätigkeit förderlich ist. Wir unterstützen immer den Wunsch, sich neue Kenntnisse anzueignen – auch mehrfach im Jahr. Und beim wöchentlichen Teamfrühstück in angenehmer Runde wird das eine oder andere Problem angesprochen und geklärt.

Grundsätzlich verzichtet die Calando Pflegedienst GmbH auf ohnehin unbeliebte Teildienste. Stattdessen führten wir im Mai 2017 eine Wechselschichtzulage ein, durch die Spätdienste an Wochenenden und Feiertagen gravierend aufgewertet werden. Überstunden werden gezählt, hier fällt keine Arbeit „unter den Tisch“.  30 Tage Urlaub pro Jahr? Das ist in der Branche nicht üblich. Bei uns schon und Teil unserer Wertschätzung den Mitarbeitern gegenüber.

Mit Ticket Plus winken ergänzende Belohnungen in Form elektronischer Guthabenskarten. Steuerfreie bzw. steuerpflichtige Zuschläge sowie Prämien und Kindergarten-Zuschüsse sind für uns keine Fremdwörter.

Nobody is perfect

Es sind manchmal die „Kleinigkeiten“, die nicht sofort auffallen. Ergonomische Sitzgelegenheiten („Swopper“) beugen gesundheitlichen Beeinträchtigungen vor, unsere Mitarbeiter nutzen moderne Fahrzeuge, aber auch zeitgemäße Bürotechnik und Software.

Es wäre vermessen zu behaupten, der Calando Pflegedienst sei der beste Arbeitgeber der Stadt. Aber wir arbeiten hart daran, unsere Angestellten zu motivieren, eine Entfaltung individueller Stärken zu fördern, angemessen zu bezahlen und sinnvolle Angebote zur Verfügung zu stellen. Und läuft etwas noch nicht perfekt, so lernen wir aus Fehlern. Um uns und das Unternehmen zu verbessern.

Michael Quaas, Geschäftsführer der Calando Pflegedienst GmbH.
Michael Quaas, Geschäftsführer der Calando Pflegedienst GmbH.

Aktuelle Stellenangebote finden Sie auf der extra eingerichteten Jobseite. Dort können Sie sich direkt online bewerben.