Calando Pflegedienst auf der 3. Pflegemesse Dresden: Besuchen Sie uns dieses Wochenende

Auch 2018 ist die Calando Pflegedienst GmbH auf der Zukunft Pflege mit einem Messestand vertreten. Schauen Sie vorbei.

Zum dritten Mal findet die Pflegemesse Dresden „Zukunft Pflege“ in der Messehalle Dresden statt. Am ersten September-Wochenende  können Interessierte einen Blick auf die Facetten der Pflegebranche werfen. Von 10-18 Uhr präsentieren sich an beiden Messetagen zahlreiche Unternehmen mit ihren Angeboten und Dienstleistungen. Erneut stehen Themen wie barrierefreies Wohnen, Aus- und Weiterbildung sowie Pflegeangebote im Fokus. Nicht fehlen darf ein umfangreiches Programm mit Vorträgen sowie Podiumsdiskussionen.

Der Flyer der dritten Pflegemesse. (Foto: Pflegemesse Dresden)
Der Flyer der dritten Pflegemesse. (Foto: Pflegemesse Dresden)

Calando Pflegedienst GmbH auf der 3. Zukunft Pflege

Wir von der Calando Pflegedienst GmbH sind 2018 wieder mit von der Partie. Unser Gemeinschaftsstand mit unserem Partner Pikosch ist zwar kleiner als 2017, doch stehen wir Ihnen wie gewohnt Rede und Antwort. Ebenso beraten wir Sie zu unserem neuen Angebot, der Infostunde rund um die Tagespflege. Die Veranstaltungsreihe läuft bis zum Sommer 2019, jeden Monat stellen wir potentiellen Klienten und Angehörigen dieses besondere Bindeglied zwischen ambulanter und stationärer Pflege vor. Bereits jetzt können Sie sich für einen Termin kostenfrei und unverbindlich anmelden.

Sollten Sie neugierig auf die Calando Pflegedienst GmbH sein, unseren Geschäftsführer Michael Quaas persönlich kennenlernen oder sich womöglich über unsere Jobangebote informieren wollen, besuchen Sie uns auf der Zukunft Pflege. Sie können sich an unserem Messestand auch eine kleine Überraschung abholen – solange der Vorrat reicht.

Weitere Details zur 3. Pflegemesse „Zukunft Pflege“ erfahren Sie auf der Webseite der Veranstalter.


Fünf Monate in der Pflege: Das erlebte Yvonne Urban bei der Calando Pflegedienst GmbH

Yvonne Urban verlässt nach fünf Monaten die Calando Pflegedienst GmbH. Warum? Und wie empfand sie die Arbeit in der Pflege? Ihr persönliches Fazit…

„Gestatten, dass ich mich kurz vorstelle? Ich heiße Yvonne und bin 20 Jahre alt. Hinter mir liegen fünf Monate voller Spannung, neuer Erfahrungen und Erkenntnisse. Mein Job bei Calando neigt sich dem Ende zu. Es wird also Zeit für ein Resümee.

Arbeiten in der Pflege?

Woran denkt man, wenn allein das Wort Pflege fällt? An miserable Arbeitszeiten, Unterbezahlung, zu wenig Zeit für die Klienten, schlechte Autofahrer? Und sicher noch einiges mehr, was nicht positiv ausfällt. Bevor ich bei der Calando Pflegedienst GmbH anfing, besaß ich allerdings keine konkreten Vorstellungen, was mich erwarten sollte. Vielleicht stimmten ja all die Vorurteile?

Wie wird es werden?
Sind die Kollegen nett?
Kann ich den Anforderungen gerecht werden?
Diese und weitere Fragen beschäftigten mich, als ich bei Calando anfing.

Nach den vergangenen Monaten weiß ich jetzt mehr. Und nun die Antworten: Zum einen durfte ich meine bisherigen Kenntnisse in meine Tätigkeit als Pflegehelferin einbringen. Zum anderen konnte ich mir Wissen aneignen und neue Erfahrungen sammeln, die mir zu einem guten Start in meine geplante Ausbildung verhelfen werden. Bei Calando habe ich zum ersten Mal erlebt, dass Kollegen zu Freunden werden können. Probleme werden ernsthaft diskutiert, gemeinsam wird nach Lösungen gesucht. Selbstverständlich kommt der Spaß auch nicht zu kurz. Ich hatte immer etwas zu lachen. Und das ist gerade in stressigen Situationen enorm wichtig.

Yvonne Urban hatte auch viel Spaß bei der Arbeit. (Foto: Sven Wernicke)
Yvonne Urban hatte auch viel Spaß bei der Arbeit. (Foto: Sven Wernicke)

Bei Calando wurde ich gefordert, aber nicht überfordert. Falls mir doch mal ein Fehler unterlief, konnte ich das immer ansprechen. Und es wurde zeitnah eine Lösung gefunden.

Nächster Schritt: Ausbildung

Sie fragen sich jetzt bestimmt, warum ich die Calando Pflegedienst GmbH verlasse, wenn es hier doch so schön ist? Ich möchte eine Ausbildung zur Krankenschwester beginnen, damit ich in Zukunft Patienten und Klienten auch in fachlichen Fragen helfend zur Seite stehen kann.

Ich bedanke mich bei Ihnen allen für diese tolle Zeit.

Yvonne Urban

P.S.: Nur ein Vorurteil hat sich bestätigt: Ich kann wirklich nicht gut einparken.

Aktuelle Stellenangebote der Calando Pflegedienst GmbH finden Sie auf unserer Karriere-Seite.


Calando Pflegedienst GmbH mit Veranstaltungsreihe „Infostunde rund um die Tagespflege“

In den kommenden Wochen und Monaten finden in den Räumlichkeiten der Calando Pflegedienst GmbH Infostunden rund um die Tagespflege statt. Seien Sie dabei!

Jetzt unverbindlich anmelden

Häufig benötigen Senioren mit zunehmendem Alter intensivere Hilfe und eine regelmäßige Betreuung. Um nicht das heimische Umfeld verlassen und sich auf völlig neue Lebensumstände einstellen zu müssen, empfiehlt sich die Tagespflege. Diese sieht sich als Bindeglied zwischen ambulanter und stationärer Pflege. Doch was verbirgt sich hinter dem Begriff? Welche Leistungen sind möglich und wie hoch fällt der Eigenanteil aus?

Unsere Infostunde rund um die Tagespflege in Dresden

Sie haben konkrete Fragen zur Tagespflege sowie zu den Vor- und Nachteilen? Besuchen Sie unsere kostenlose Infostunde rund um die Tagespflege. Diese wird ab Mitte August 2018 direkt im Büro der Calando Pflegedienst GmbH jeden Monat stattfinden – zwei Mal an einem Tag und zumindest bis Juni 2019. Denn wir möchten Interessierte und Angehörige informieren, aufklären sowie beraten.

Zu unserer Auftaktveranstaltung am 17. August 2018 wird eine Referentin der AOK anwesend sein. Rechnen Sie mit einer Dauer von zirka einer Stunde. Ab 10 Uhr geht’s los.

Kostenlose, unverbindliche Anmeldung zur Infostunde

Für unsere Planung ist eine Anmeldung nötig. Füllen Sie bitte dieses Formular aus, um sich zu registrieren.

Sämtliche Termine stehen bereits fest und finden sich auch in unserem Online-Terminkalender.

Sie können unseren vorgefertigten Flyer auch herunterladen (Vorderseite, Rückseite), ausdrucken sowie als Fax an 0351-479 402 29 senden. Ebenfalls nehmen wir Anmeldungen via Email an michael.qaas@calando-pflegedienst.de oder telefonisch über 0351-475 94 55 entgegen.

Wir freuen uns auf Ihren Besuch.