Großbaustelle um den Wasaplatz: So kommen Sie zu uns

Durch den Neubau einer Stadtbahntrasse ist das Büro der Calando Pflegedienst GmbH nicht wie gewohnt zu erreichen. So finden Sie problemlos den Weg zu uns.

Vom 14. Januar 2019 bis voraussichtlich Mitte Juni 2019 baut die Dresdner Verkehrsbetriebe AG eine neue Stadtbahntrasse. Genauer ist ein rund 1,2 Kilometer langer Abschnitt geplant, der künftig die Straßenbahnlinien 9 und 13 über die Oskarstraße, den Haltepunkt Strehlen und die Tiergartenstraße fahren lässt. Zugleich werden Schienen auf der Wasastraße und der Franz-Listz-Straße entfernt.

Um den Wasaplatz herum wird also im Rahmen des Projektes „Stadtbahn Dresden 2020“ emsig gebaut. Unser Büro auf der Lockwitzer Str.1 ist ebenfalls betroffen. Sie können uns aber dennoch gut erreichen.

Pünktlich am 14. Januar 2019 begannen die Arbeiten.
Pünktlich am 14. Januar 2019 begannen die Arbeiten.

Mit dem ÖPVN zur Calando Pflegedienst GmbH

Reisen Sie mit den öffentlichen Verkehrsmitteln zu uns an, sollten Sie beachten:

  • Die Haltestelle Wasaplatz kann von den Straßenbahnlinien 9 und 13 nicht mehr direkt angefahren werden, es gilt eine verkürzte Linienführung bis zum Lennéplatz beziehungsweise zur Hugo-Bürkner-Straße. Hier werden von der DVB Busse als Ersatzverkehr eingesetzt (EV 9/13).
  • Die Buslinien 61, 63 und 85 werden zwar aufgrund der Großbaustelle umgeleitet, die Haltestelle Wasaplatz ist davon allerdings nicht betroffen.
  • Die Buslinie 75 wird zwischen den Haltestellen Dohnaer Straße und Lennéplatz über Teplitzer Straße und Gerhart-Hauptmann-Straße umgeleitet. Richtung Pirnaischer Platz fährt sie bis Haltestelle Mockritzer Straße planmäßig.

Der genaue Ort der Haltestelle Wasaplatz, an der Sie aussteigen sollten, wenn Sie uns besuchen möchten, wird sich abhängig von dem jeweiligen Bus geringfügig ändern. Auch kann es im Verlauf der kommenden Monate zu weiteren Umleitungen kommen, die Sie am besten den jeweiligen Fahrplanauskünften und Haltestellenaushängen sowie der DVB-Webseite und dem Infoheftchen zum Download entnehmen.

So erreichen Sie uns mit dem Auto, als Fußgänger und Radfahrer

Sollten Sie mit dem Auto, dem Rad oder zu Fuß unterwegs sein, ergeben sich ebenfalls weitere Behinderungen, die vermutlich einige Zeit anhalten werden:

  • Vollsperrung der Oskarstraße
  • Vollsperrung der Wasastraße und Teile der Lockwitzer Straße – zu Fuß können Sie unser Büro allerdings erreichen!
  • Sperrung Kreuzung Wiender Straße / Oskarstraße
  • Umleitung Wiener Straße über Voßstraße, Tiergartenstraße, Herderstraße
  • Umleitung des stadtwärtigen Verkehrs über Lockwitzer Straße, Lenbachstraße, Teplitzer Straße
  • Wechselseitige Verkehrsführung Caspar-David-Friedrich-Straße <-> Kreischaer Straße
  • Umleitung über die Franz-Liszt-Straße und August-Bebel-Straße

Wie wir unsere Mitarbeiter und Mitarbeiterinnen unterstützen

Uns ist bewusst, dass die Baustelle auch eine Belastung für unsere Belegschaft ist. Denn der Weg zur Arbeit wird erschwert, die Suche nach geeigneten Parkplätzen erweist sich als aufwändig. Daher sind wir bestrebt, kurzfristig einige Tiefgaragenstellplätze für unsere Mitarbeiterinnen und Mitarbeiter zu mieten. Die Autofahrer unter uns, die sich bewusst für den ÖPVN entscheiden, erhalten ein Ticket bis zum 30.06.2019. Und die Radfreunde werden ebenso belohnt, denn wir geben in Form eines Gutscheins etwas zur nächsten Reparatur dazu.

Arbeiten vor unserer Haustür.
Arbeiten vor unserer Haustür.

Trotz der Tatsache, dass der Weg zu uns durch die Maßnahmen der DVB etwas langwieriger ausfällt, freuen wir uns auf die neue Stadtbahntrasse, die auch die Erreichbarkeit deutlich verbessert. Die Stadt Dresden und die hiesigen Verkehrsbetriebe nahmen übrigens am 13. Januar 2019 Abschied von der alten Bahntrasse. An diesem Tag fuhren zum letzten Mal Straßenbahnen auf der Wasa- und Franz-Liszt-Straße.

Sie kommen trotzdem noch zu uns - keine Sorge!
Sie kommen trotzdem noch zu uns – keine Sorge!

Sollten Sie unsicher sein, wie Sie am besten zu uns gelangen können, rufen Sie gerne zu den Sprechzeiten (Montag bis Freitag, 10.00 Uhr bis 16.00 Uhr) unter 0351-4759455 an oder schreiben Sie uns eine Email.


Bestellen Sie gratis die aktuelle Ausgabe des Calando Magazins

Zum mittlerweile dritten Mal gibt es unser Calando Magazin in gedruckter Ausgabe. Bestellen Sie sich kostenlos ein Exemplar, wir senden es Ihnen zu.

Bereits seit Ende 2016 veröffentlichen wir jedes Jahr unser Calando Magazin. Im Dezember 2018 erschien die neueste Ausgabe, in der sich natürlich wieder alles um die Calando Pflegedienst GmbH dreht. Neben einem ausführlichen Rückblick schauen wir auch in die Zukunft und stellen einige unserer Mitarbeiter vor. Es ist erneut die gedruckte Variante unseres Online-Magazins, aber Sie können sich über weitere Inhalte freuen. Und mal ehrlich: Es ist auch schön, etwas zum Lesen in den Händen zu halten.

Die neueste Ausgabe des Calando Magazins.
Die neueste Ausgabe des Calando Magazins.

Calando Magazin kostenlos bestellen

Aber wie kommt unser noch druckfrisches Calando Magazin zu Ihnen nach Hause? Bestellen Sie sich ein persönliches Exemplar völlig kostenfrei und unverbindlich. Füllen Sie hierzu das Formular aus, in den nächsten Tagen erhalten Sie Post von der Calando Pflegedienst GmbH. Bis dahin können Sie sich das Heft auch als PDF-Dokument gratis herunterladen.

Die Daten werden ausschließlich für den Versand des Calando Magazins verwendet. Eine Bestellung ist bis zum 31.Januar 2019 möglich.

Leseprobe aus dem Heft.
Leseprobe aus dem Heft.

Das erste Calando Magazin ist nach wie vor als PDF-Datei zum Download erhältlich, die zweite Ausgabe bekommen Sie unter diesem Link.